Firma Hof GmbH



Vor nunmehr vier Generationen wurde die heutige Firma Hof GmbH, von Adolph Heinrich Hof gegründet. Ihre Haupttätigkeitsfelder waren die farbliche Gestaltung von Hausfasaden, sowie mit die Kirchenmalerei.

Nach der Geschäftsübernahme durch seinen Sohn Wilhelm Hof im Jahre 1928 wurde das Betätigungsfeld um das Lackieren von Fahrzeugen - damals überwiegend Kutschen - erweitert.

Aus strategischen Gründen wurde 1952 der bisherige Betriebssitz Willmenrod (Ww), Bahnhofstr., verlegt nach Limburg (Lahn), Schaumburger Strasse.

Bereits sechs Jahre später - d.h. 1958 - wurden die Räumlichkeiten in der Schaumburger Strasse zu klein und die Firma Hof zog in die neu erbaute Werkshalle in die Diezer Strasse in Limburg.

Weitere 13 Jahre später - im Jahre 1971 - wurde die Firma von dem jetzigen Geschäftsführer Arthur Hof übernommen.

Um der stetig wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, siedelte der Betrieb im Jahre 1990/91 in das neu ausgewiesene Gewerbegebiet der Nachbarstadt Diez um.

Die hier errichtete wesentlich grössere Werkshalle ermöglichte es, im Jahre 1995 der Lackiererei eine Karosserieabteilung anzugliedern, in der unter Zuhilfenahme einer Richtbühne und modernsten Werkzeugen die komplette Unfallabwicklung angeboten werden kann.

Heute gehört der Betrieb zu den technisch modernsten Karosserie- und Lackierbetrieben in der Region.


Durch ständige Investitionen in die Technik sowie in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter können wir auch in Zukunft dem gewohnt hohen Qualitätsstandard gerecht werden.